Herzlich Willkommen bei Schmidt am Bodensee

Eugen Schmidt

Als Winzer vom Nahetal hat mich die Liebe in dieses gottgegebene Paradies gezogen. Der generationenübergreifende Zusammenhalt in unserer Familie bereitet mir die größte Freude und sorgt für das stetig frische Klima in unserem Betrieb. Unser gemeinsames Ziel sind Weine, die das einzigartige Terroir des Bodensees verkörpern.

Margret Schmidt

In der Bodenseeregion aufgewachsen ist es für mich eine Selbstverständlichkeit, die Natur und ihre Vielfalt zu schätzen. Der kräftige Boden, die frische Luft, die wärmende Sonne und die Winzerhand selbst verleihen unseren Weinen eine unverwechselbare Note. Jedes Jahr aufs Neue sind wir bemüht, all diese Kompetenzen in Einklang und Ausdruck zu bringen. Schön, dass sich dieses Bewusstsein in der nächsten Generation weiter trägt.

Sebastian Schmidt

Wein an der südlichsten Spitze Deutschlands anzubauen ist für mich eine ganz besondere und dankbare Lebensaufgabe. Seit 2011 leite ich mit meinem Vater die Produktion in den Weinbergen und im Keller. Genauso unverwechselbar wie die Region selbst ist auch unser gemeinsames Zusammentun, aus dem wir Jahr für Jahr unseren eigenen Stil kreieren – den Bodensee-Schmidt-Stil.

Der Bodensee-Schmidt-Stil

Um unseren Weinen den größtmöglichen Ausdruck zu verleihen besinnen wir uns ganz auf einen reduzierten und naturnahen An- und Ausbau. Die Traubenqualität und die Lage sind für uns der Schlüssel zum Erfolg. Denn nur die perfekte und vollreife Frucht kann im Keller veredelt werden und zu den Weinen heranreifen, die unseren Anforderungen entsprechen. Dem Wein Zeit zu geben, ihn selbst entscheiden zu lassen, wann er in die Flasche will, erfordert Geduld. Das Resultat sind dichte, komplexe Weine mit großem Lagerpotential und internationalem Anspruch.

Katrin Schmidt

Als gelernte Hotelfachfrau steht für mich das Wohl unserer Gäste an erster Stelle. Ob Pinot oder Rädle - mit vollem Einsatz freue ich mich, für die Zufriedenheit unserer Kunden zu sorgen. Wenn mein Mann Sebastian bei seiner Arbeit eine helfende Hand benötigt, bin ich natürlich nicht weit. Für mich gibt es nichts schöneres, als Liebe und Beruf hier am Bodensee zu vereinen.

Maximilian Schmidt

Jeder Jahrgang hat seine Besonderheiten, so auch unser Team und die Familie. Ich kümmere mich grundsätzlich um das Geschäftliche, tausche jedoch so oft es geht den Schreibtischstuhl gegen den Traktorsitz. Mein Bruder ist als Oenologe der Mann für den Keller und baut unsere Weine aus. Zusammen mit seiner Frau Katrin bilden wir das junge Gespann des Weinguts.

Unser Familienbetrieb steht für Qualität, Gastfreundlichkeit, Genuss und Lebensqualität. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!